Logistikdienstleister

Die klassischen Argumente für Outsourcing-Bestrebungen sind die Erwartung von Kostensenkung, Effizienzsteigerung und die Konzentration auf das Kerngeschäft. Das trifft in vielen Fällen sicher zu. Trotzdem verlangt jeder Einzelfall eine eingehende Prüfung und sorgfältige Vorbereitung. Ein Outsourcing-Projekt ist eine Entscheidung mit großer Tragweite, das nur dann erfolgreich verläuft, wenn völlige Klarheit über bestehende Prozesse, Anforderungen und beiderseitige Erwartungen besteht. Diese Klarheit muss sowohl im ausschreibenden Unternehmen wie auch später bei dem anbietenden Logistikdienstleister bestehen und einvernehmlich geregelt sein. Eine zuverlässige, langfristige Zusammenarbeit kann nur partnerschaftlich und „auf Augenhöhe“ funktionieren und dadurch zur Kundenzufriedenheit beitragen.

Voriger
Nächster

Unsere Leistungen

Supply Chain Consulting

  • Bestandsmanagement
  • Versorgungskonzepte
  • Netzwerkplanung
  • Organisation & Strukturen
  • In- & Outsourcing
  • Change Management

Logistics Engineering

  • Betriebskonzepte
  • Lagerplanung
  • Materialflusslösungen
  • Fabrikplanung
  • Generalplanung
  • Realisierungsmanagement

Process & IT Management

  • Process Design
  • IT-Architektur
  • Spezifikationen & Fachkonzepte
  • Process Simulation
  • Testmanagement
  • Migrationsmanagement

 

Outsourcing-Potenziale und Rahmenbedingungen klären

HPMlog unterstützt Sie bei Make-or-Buy-Entscheidungen. Individuelle Fragestellungen zu Prozess-Know-how, Personalfragen, Immobiliennutzung, Investitionen, IT-Anbindung spielen neben reinen wirtschaftlichen Aspekten eine wesentliche Rolle. Wir unterstützen Sie dabei, die richtigen transparenten Rahmenbedingungen für ein Outsourcing zu schaffen, damit eine langfristige und faire Zusammenarbeit mit dem Dienstleistungspartner aufgesetzt wird.

Ausschreibung auf der Seite der Verlader durchführen

Die Ausschreibung bildet die Grundlage für einen späteren Logistikdienstleistungsvertrag. Eine sauber aufbereitete Aufgabenbeschreibung mit klaren Prozessen, Schnittstellen und Mengengerüsten sowie eindeutige Regeln der Zusammenarbeit sind das Fundament für eine motivierte Logistikdienstleister-Kooperation. Aufbauend auf umfassende Erfahrungen aus Outsourcing-Projekten im unterschiedlichen Umfang und in unterschiedlichen Branchen stellen wir eine klare Aufgabenbeschreibung sicher. Wir begleiten die Ausschreibung, unterstützen die Vertragsverhandlungen und steuern einen erfolgreichen Ramp-up. Insbesondere in der Inbetriebnahme ist ein unabhängiger Sparringspartner eine Hilfe, um Herausforderungen in kritischen Situationen fachlich zu lösen.

Unterstützung bei der Angebotserstellung und Betriebsoptimierung auf der Seite der Logistikdienstleister

Wir arbeiten auch für Logistikdienstleister. Die Kenntnis beider Seiten von Outsourcing-Projekten ermöglicht uns, mit Hilfe von Prozessplanungs- und Kalkulationstools, aussagefähige und strukturierte Angebote aufzubereiten. Im laufenden Betrieb tragen unsere Konzepte zur langfristigen Kundenbindung bei – durch kundenspezifische IT-Integration oder eine individualisierte „Lösungspartnerschaft“ zwischen Logistikdienstleister und deren Kunden.

zur Übersicht Branchen